Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 5, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Beschlussvorschlag:

Der Ausschuss für Tourismus, Wirtschaftsförderung und Raumplanung schlägt dem Rat vor, die Haushaltsansätze entsprechend dem Vorschlag der Verwaltung in den Haushaltsplan 2018 aufzunehmen.