Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 5, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Beschluss:

a) Es wird beschlossen, die o. g. Positionen dem Tourismus zuzuordnen, vorbehaltlich einer abschließenden, rechtlichen Prüfung, ob der Gästebeitrag im Gemeindegebiet flächendeckend eingeführt werden kann.

 

b) Die Verwaltung wird beauftragt, eine Informationsveranstaltung zum Gästebeitrag für Vermieter abzuhalten. Weiterhin sollen die örtlichen Vereine und Firmen angeschrieben werden und ebenfalls zu einer Informationsveranstaltung geladen werden, um zu klären, ob Sie für den Gast verschiedene Vergünstigungen anbieten können, die in einer Art Gästekarte zusammengestellt werden können.