TOP Ö 6: Verabschiedung: Entwurf Neubau Krippe

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 4, Nein: 1, Enthaltungen: 0

Beschluss:

Der Ausschuss begrüßt die vom Freundeskreis Kindergarten Niederrheiderland e.V. vorgestellten Planungen zum Neubau einer Krippe am Amelborgster Weg (siehe Anlage der Einladung).

Die Verwaltung wird beauftragt:

  1. Gemeinsam mit dem Freundeskreis Kindergarten Niederrheiderland e.V. sollen die weiteren Planungen für den Neubau der Krippe entsprechend des vorgestellten Planentwurfes zeitnah vorangetrieben werden, insbesondere die planerischen Voraussetzungen.
  2. Gemeinsam mit dem Freundeskreis Kindergarten Niederrheiderland e.V. soll bis Sommer 2021 ein Betreibermodell sowohl für die neue, geplante Krippe als auch für die vorhandene Kindertagesstätte in Midlum und den Kindergarten in Ditzum erarbeitet und den zuständigen Gremien zur Beschlussfassung vorgelegt werden. Dieses beinhaltet auch, dass der Freundeskreis Kindergarten Niederrheiderland e.V. Bauherr der neuen Krippe am Amelborgster Weg sein wird. Ziel soll sein, dass der Verein mit Inbetriebnahme der neuen Krippe am Amelborgster Weg die Trägerschaft der Gebäude sowohl für die neue Krippe als auch für die Kindertagesstätte in Midlum und den Kindergarten Ditzum in Eigenregie übernimmt.
  3. Gemeinsam mit dem Freundeskreis Kindergarten Niederrheiderland e.V. sollen auf Basis der weiteren Planungen für den Neubau der Krippe am Amelborgster Weg, insbesondere auf Basis einer abschließenden Kostenberechnung durch das Architekturbüro, die entsprechenden Förderanträge an das Land Niedersachsen (RAT-Mittel) sowie den Landkreis Leer vorbereitet und rechtzeitig eingereicht werden, so dass weder dem Verein noch der Gemeinde Jemgum ein finanzieller Nachteil entstehen darf.